"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd"> Die-Sonntagsfahrer.de Kinder-Motorradrundfahrten in Diera am 20.08.2017
Motorradrundfahrten mit Kindern in Diera Banner mit Logo Die-Sonntagsfahrer.de
Willkommen Sonntagsfahrer Touren&Treffen AusfahrtRegeln KinderAusfahrt Gästebuch Kontakt Impressum Filme TourguideShop
Trenner

Das Dorfkinderfahren in Diera fällt aus organisatorischen Gründen am 20.08.2017 leider aus ... :(

9. Motorrad-Dorfkinderrundfahrten in Diera am 20.08.17


Am Sonntag, den 20.08.2017, ist es zum neunten Mal so weit: Motorradrundfahrten für Kinder anlässlich des Dieraer Dorf- und Schützenfestes. Die Motorradrundfahrten sind mittlerweile ein anerkannter und beliebter Höhepunkt in Diera-Zehren geworden. Die Betreiber von Die-Sonntagsfahrer.de Carmen und Jörg sowie alle teilnehmenden Community-Mitglieder freuen sich auf einen schönen Tag und viele glückliche kindliche Gesichter!

Kostenfrei für Kinder! Erwachsene dürfen auch - für einen schmalen Taler.

Wir sind das besondere Kinder-Karussell auf dem Dorf- und Schützenfest in Diera und nirgends anderswo gibt es so etwas! Kinder fahren generell ohne jede Bezahlung kostenfrei Runden auf wechselnden Motorradmodellen mit, so oft sie wollen und können. Nach einer Runde ist immer Schluss, dann kann sich wieder neu anstellt werden für eine Maschine nach neuer Wahl. Auch Erwachsene dürfen mitfahren, dem Motorradfahrer nach Wahl stehen dann 5,00 EURO pro Runde zu als Handgeld. Mit dem kostenfreien Kinder-Fahren ermöglichen wir allen kleinen Gästen aus Nah und Fern, dieses Highlight sowie den Spaß des Besonderen auf zwei Rädern zu genießen. Die-Sonntagsfahrer.de freuen sich, das Image von Motorradfahrern positiv zu transportieren und haben Freude, allen Festbesuchern ein paar schöne Stunden zu bereiten.

Komfortzone für Motorradfahrer - die Regeln:

Jeder Motorradfahrer entscheidet für sich, in welchem Maß er Runden fährt. Außerdem entscheidet er, ob und in welchem Umfang er alkoholisierte Erwachsene befördert. Ein NEIN ist immer ein NEIN. Ein Anspruch auf fortwährende Beförderung pro Maschine besteht auch nicht - möchte der Motorradfahrer Pause einlegen, dann tut er das nach seinem Gusto so lange er will und wartende Fahrgäste müssen danach wieder nachfragen wegen einer Runde. Bricht ein Fahrer seine Rundfahrten während des Nachmittags ganz ab, besteht kein Recht auf Einforderung wegen verpasster Mitfahrt auf dieser bestimmten Maschine.

Der Ablauf am Sonntag, den 20.08.17:

Einfahrt des Motorradcorsos in Diera: 12.00 Uhr
Ausstellung und Besichtigung der Maschinen: 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Begrüßungsansprache im Festzelt, Hinweise an die Eltern: 13.00 Uhr
Beginn der Motorradrundfahrten: 13.30 Uhr
Ende der Motorradrundfahrten: 17.00 Uhr

Motorradgespann beim Dorfkinderfahren in Diera

Leute, auf nach Diera! Motorradhelme kostenfrei im Verleih vorhanden!

Wir laden alle Eltern und Kinder aus der Gemeinde Diera-Zehren, dem Landkreis Meißen aber auch darüber hinaus ein, dieses tolle Motorradevent zu besuchen. Nur einmal im Jahr, nämlich zum Dorffest in Diera, wird das Erlebnis "Motorradfahren" für alle interessierten Kids sowie deren Eltern auf den verschiedensten Maschinen im Wechsel möglich. Motorradhelme werden über den ganzen Nachmittag kostenfrei an die MitfahrerInnen ausgeliehen. Natürlich laden wir auch interessierte Erwachsene ohne Kinder ein, bei Interesse ein oder mehrere Runden auf den verschiedenen Maschinen mitzufahren.

Diese Runde fahren wir mit Ihren Kindern und Ihnen:

Die Rundfahrten finden auf einer ca. 5,2 km langen Rundstrecke statt. Fahrzeit ca. 10 Minuten je Runde. Die Strecke führt vom Dieraer Festplatz auf die S88. Rechts abbiegend wird Neumühle erreicht. Dort wieder rechts einbiegend zum Ortsteil Golk. Im Rechtsverkehr geht es in die Straße "Am Gosebach" und danach, wieder mittels einer Rechtsabbiegung, auf den Mühlweg. Das Ende der Runde ist am Festplatz in Diera.



Dorfkinderrundfahrt Diera auf einer größeren Karte anzeigen

Was muss ich tun, damit mein Kind mitfahren darf? Ist mein Kind versichert? Erklärt der Motorradfahrer Besonderheiten?

Die Eltern oder berechtigten Betreuer der Kinder füllen vor dem ersten Besteigen eines Motorrades eine Haftungsfreistellungserklärung (für selbstverschuldete Dinge wie z. Bsp. eine am Auspuff verbrannte Hose) aus. Das betreffende Kind erhält eine Markierung am rechten Handgelenk und kann nun die Motorradrundfahrten den ganzen Nachmittag über uneingeschränkt auf wechselnden Maschinen in Anspruch nehmen und genießen, solange es möchte. Kinder im Sinne unseres Angebotes sind Personen, welche das 18. Lebensjahr nicht überschritten haben. Die am Einschreibepunkt sitzenden Personen sind berechtigt, im Zweifel nach einem Personaldokument zu fragen. Versichert sind die Kinder über die bestehende Haftpflichtversicherung des jeweiligen Fahrers. Jeder Motorradfahrer muss dem Veranstalter schriftlich zusagen, dass sich seine Maschine in einem zulassungsfähigen Zustand befindet und die Beiträge zu den notwendigen Versicherungen entrichtet sind. Jeder Fahrer wird die Kinder auf die Belange seiner Maschine vor Fahrtantritt hinweisen. Schon in seinem eigenen Interesse, um Schäden zu vermeiden. Ausserdem wird er mit den beförderten Kindern Zeichen vereinbaren für den Fall, dass irgendwas nicht stimmt (zu schnell, dem Kind ist unwohl, das Kind möchte absteigen usw.).

Was muss ich tun, damit ich als Erwachsener mitfahren darf? Bin ich versichert? Erklärt der Motorradfahrer Besonderheiten?

Bitte lesen Sie den Absatz vorher, das Gleiche gilt für erwachsene Mitfahrer. Allerdings gilt zusätzlich, dass alkoholisierte Personen nach Einschätzung des betreffenden Motorradfahrers von der Beförderung nach persönlicher Einschätzung ausgeschlossen werden können. Ein NEIN ist ein NEIN.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Alle aktiven Motorradfahrer von Die-Sonntagsfahrer.de, die Sonntagsfahrer-Mädels an der Einschreibung sowie der Dorf- und Schützenverein Diera e.V. freuen sich auf einen erlebnisreichen Tag sowie zahlreichen Zuspruch auf dem Dorf- und Schützenfest 2016 in Diera. Alle hoffen, den Festbesuchern frohe und unbeschwerte Kurzweil mit einem besonderen und nicht überall üblichen Event bieten zu können!

In diesem Sinne Grüßen die Organisatoren,

Jörg und Carmen für Die-Sonntagsfahrer.de

Letzte Aktualisierung am
Montag den 07. August 2017

Trenner

Ort Diera-Zehren

Wappen von Diera und Zehren

Biker`s Schneiderei

Reparatur von Motorradkombinationen und Lederkombis Trenner

Unsere Fanseite:

Trenner

Jörg Düring (C) 2006-2016